th 2014 posGut ein Jahr, nachdem die PVS Pressevertrieb Saar Linsenmeier & Klein GmbH, Heusweiler, ihre Marketinginstrumente zur Zweiplatzierung von Zeitschriften am Point of Sale der Branchenöffentlichkeit vorgestellt hat, kann das Unternehmen eine beachtliche Zahl erfolgreicher Einsätze ihres Konzepts vorweisen. Zudem beteiligen sich inzwischen sieben weitere Presse- Grosso-Unternehmen an dem Konzept, was die Schlagkraft der Maßnahmen deutlich erhöht. Dabei handelt es sich um die Unternehmen Friedrich J. Keppel Pressegroßvertrieb, Krefeld; Leverdy, Leverkusen; Ifoton, Limburgerhof; BZG Schmitt, Heidelberg; Fritzenschaft & Partner, Wittenberg; Presse-Vertrieb Leipzig, Machern; Südwestvertrieb, Freiburg.
 
DNV 25-56/2014 www.dnv-online.net

th 2013 bdf globusAnlässlich  des  30-jährigen  Bestehens und des großen Jubiläumsheftes von BILD DER FRAU aus der Axel Springer AG ließ die Pressevertrieb Saar Linsenmeier & Klein  GmbH  (PVS),  Heusweiler,  sich
etwas  ganz  Besonderes  einfallen:  Bei einer  Promotionaktion  im  Globus-SB-Warenhaus  in  Güdingen  südlich  von Saarbrücken erfreuten die PVS-Mitarbeiterinnen  jede  Käuferin  von  BILD DER
FRAU mit einem Stück Schokoladentorte.

Der neue Vertrieb 19/2013Der Saarländische PVS Pressevertrieb Saar (PVSaar) zeigt an seinem Stand die Vorteile seines P.o.S.-Marketings. Im Fokus stehen dabei drei Präsentationsarten des Großhändlers.

Der Neue Vertrieb 11/2013

Ermutigt durch die guten Verkaufseffekte seiner innovativen P.o.S.-Marketinginstrumente für die Zweitplatzierung von Presse, darunter die 2010 eingeführte grüne Präsentationswand, treibt der Pressevertrieb Saar (PVS), Heusweiler, die Entwicklung neuer Verkaufsförderungsinstrumente für den Presse-Einzelhandel voran.

Der Neue Vertrieb 17/2010In zwei individuell konzepierten Veranstaltungen hat der PVS Pressevertrieb Saar die Mitarbeiter von Holger Galgenmüller, Pächter von vier Total-Tankstellen im Saarland, geschult. "Unser Ziel bestand darin, die Leistungen des Presse-Grossos zu erläutern und insbesondere Anregungen für den Umgang mit dem Presse-Sortiment im betrieblichen Alltag miteinander abzustimmen", meint Rouven Schäfer, stellvertretender Leiter Vertrieb und Marketing beim PVS, zur Idee des Seminars.

Literatur Online
Ihr Name 
Email-Adresse 
Betreff 
Ihre Nachricht 
Bitte Folgendes eingeben: apgna Helfen Sie mit Spam zu vermeiden!
    
Kontakt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.